Aufbauanleitung

Die abgebildete Aufbauanleitung soll Ihnen eine kleine Unterstützung bieten.

Hier werden grundsätzliche Fragen und Arbeitsabläufe schon im Vorfeld erörtert.

Natürlich ist jede Voliere in ihrer Art individuell, dennoch bleibt der Arbeitsablauf immer gleich.

 

 

Sortieren:

Bitte sortieren Sie vor Beginn des Aufbaus Ihre Elemente und beginnen systematisch.

 

 

Werkzeug:

Werkzeug, welches für den Aufbau benötigt wird, siehe Abbildung.

Die mitgelieferten Schrauben verfügen über selbstschneidende Köpfe,

weshalb ein Vorbohren nicht zwingend notwendig ist.

Achtung: Schrauben nicht zu fest anziehen, da sonst der Kopf abreißen kann.

 

Bespannung:

Der Draht und das Kunststoff/Trespa auf Ihren Elementen sind so konzipiert, dass sie nach innen zeigen.

Der Rahmen zeigt nach außen.

 

1.

 

Beginnen Sie mit dem Zusammenbau an einer Ecke.

Dadurch erzielen Sie für den Aufbau genügend Stabilität.

Die Elemente sollten vor dem Verschrauben mit Kabelbindern oder Schraubzwingen fixiert werden.

Die Schrauben lassen sich dann sauber und genau platzieren.

 

2.

Arbeiten Sie sich an einer Seite voran, damit Sie den Zusammenbau systematisch gestalten.

So sind eventuelle Fehler sofort zu erkennen und zu beheben.

Die Elemente müssen vor dem Zusammenschrauben an allen Seiten mit Kabelbindern oder Schraubzwingen fixiert werden.

 

3.

Anschließend können Sie gemäß Bauanleitung arbeiten.

 

4.

Achten Sie darauf, dass die Voliere beim Aufbau immer im Gleichgewicht steht.

Anderenfalls könnte die Voliere bei starkem Wind erheblichen Schaden nehmen.

 

5.

Schutzhäuser sind der tragende Teil einer Voliere.

Deshalb bitte immer zuerst die Schutzhäuser zusammenbauen.

 

6.

Geschlossene Elemente (Windschutz) sind sehr windanfällig.

Diese bitte erst zum Schluss ein- bzw. aufsetzen und dann sofort verschrauben.

 

7.

Zum Schluss sollten Sie das Dach anbringen.

Das funktioniert am besten zu Zweit.

 

Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen und viel Freude mit Ihrer neuen Voliere.

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung.